Ambulante Vorsorge – und Rehabilitationskuren

Indikationen
Hauptindikationen für ambulante Vorsorge- und Rehabilitationskuren im staatlich anerkannten Heilquellenkurbetrieb Lohengrin Therme sind:

  • Rheumatische Beschwerden am Bewegungsapparat und Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere Arthrosen aller Gelenke inklusive Zustand nach Gelenksoperationen
  • Bandscheibenvorfall mit und ohne Operation
  • Muskuläre Verspannungen

Beantragung
Gesetzlich Versicherte wenden sich zunächst an Ihren Hausarzt. Dieser stellt einen Kurantrag, der bei der zuständigen Krankenkasse eingereicht wird. Wenn der Medizinische Dienst die Kur befürwortet, wird diese bewilligt.

In der Regel übernimmt die Kasse das Honorar für den Kurarzt sowie die Kosten für 100% des ganzheitlichen Gesundheitsprogramms und 90% der Kurmittel. Für Verpflegung und Unterkunft werden bis zu 13,-€ pro Tag gezahlt.

Grundsätzlich kann eine Badekur alle drei Jahre, bei medizinischer Notwendigkeit auch öfter beantragt werden. Der Antrag sollte mindestens zwei Monate vor der geplanten Kur gestellt werden.

Die Aufnahme, Zwischen- und Abchlussuntersuchung wird vom Badearzt vor Ort durchgeführt, der auch das Behandlungsprogramm festlegt.

Privat Versicherte besprechen das Vorgehen mit Ihrem Arzt.

Unterkunft
Bei der Vermittlung eines Hotels oder Gasthofs sind wir gerne behilflich. Bitte einfach anrufen unter Tel. 0921 79240-0

In unmittelbarer Nähe der Lohengrin Therme steht ein Wohnmobilstellplatz mit Ver- und Entsorgung zur Verfügung.

Physiotherapie in der Lohengrin Therme
Folgende Leistungen können im Rahmen einer Badekur (oder auch unabhängig davon) von den Krankenkassen verschrieben werden:

  • Krankengymnastik:
    • Im Heilwasser, einzeln oder Gruppe
    • Am Gerät (auch mediomechanische Geräte
    • Neuro für Erwachsene (Bobath)
    • Im Bewegungsbad, einzeln oder Gruppe
  • Unterwassermassage
  • Bewegungsbad Gruppe für Hüfte, Wirbelsäule, Osteoporose
  • Hydroelektrisches Vollbad
  • Kräuter- oder Mineralbad mit natürlicher Sole
  • Naturmoor-Vollbad
  • Naturfango Ganzpackung oder Teilpackungen
  • Medizinische Massagen
  • Lymphdrainage Teil,-Groß- und Ganzbehandlung
  • Chirogymnastik
  • Atemgymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Inhalationstherapie
  • Traktionsbehandlung mit Gerät
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Heublumensack einzeln
  • Manuelle Therapie
  • Ultraschall
  • Extension/Schlinge
  • Einzelinhalation
  • Jontophorese
  • Akratobike
  • Nordic Walking
  • Eisanwendungen
  • Elektrobehandlungen
  • Hausbesuch

Nur gegen Selbstzahlung weitere Leistungen wie:
Ganzkörper- und Aromamassage oder Fußreflexzonenmassage*

*nur nach privatärztlicher Verordnung

Die Physiotherapie Lohengrin Therme besitzt die Zulassung zu allen Kassen.
Terminvereinbarung unter Tel.: 0921 7930-100